News

Anhörung im Deutschen Bundestag: SkF fordert bessere Unterstützung für Eltern in Mutter/Vater-Kind-Einrichtungen

Dortmund, 22.02.2021. Dringende Nachbesserungen am § 19 im Rahmen der SGB VIII Reform fordert der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) anlässlich der heutigen Sachverständigenanhörung im Deutschen Bundestag. Das Ziel ist ein angepasstes Hilfeangebot in Mutter/Vater-Kind-Einrichtungen (MVKE).Anspruch auf Hilfe nach § 19 SGB VIII haben schwangere Frauen bzw. Mütter oder Väter, die für ein oder mehrere Kinder…

mehr erfahren

Danke – Video von Stephan Buttgereit

Werte Kolleginnen und Kollegen, Stephan Buttgereit wendet sich heute in einer Videobotschaft an Sie: Danke für Ihre wertvolle Arbeit während der Corona-Pandemie! Wir wissen, Sie stecken im Dilemma: Wie können wir Menschen nah sein, wenn wir Distanz halten sollen? Wir setzen uns deswegen für gute Arbeitsbedingungen ein. Zum Beispiel, dass alle diejenigen, die es wollen, nun…

mehr erfahren

Schnelle Hilfe: 23.000 FFP2-Masken für Bedürftige

Gemeinsame Spendenaktion von Caritas und Masken-Lieferant Sunbeam / Caritas fordert von der Politik Corona-Unterstützung von Menschen am Rande des Existenzminimums 23.000 FFP2-Masken stellt die Caritas im Erzbistum Paderborn kostenlos bedürftigen Menschen zur Verfügung. Es handelt sich um eine gemeinsame Spende der Caritas Dienstleistungs- und Einkaufsgenossenschaft im Erzbistum Paderborn (cdg), des Masken-Lieferanten Sunbeam International aus dem…

mehr erfahren

Menschen in Armut brauchen mehr Unterstützung in der Pandemie

SkF und SKM fordern finanzielle Hilfen und rasches Handeln von der Politik    Gemeinsame Pressemitteilung von SkF und SKM Dortmund/Düsseldorf, 28.01.2021. SkF und SKM fordern für Bezieher_innen von Hartz IV und Altersgrundsicherung sofortige Hilfen in der Covid-19 Pandemie. Die Verbände kritisieren, dass der Staat für andere von der Pandemie betroffenen Menschen Hilfen anbiete, aber von Armut…

mehr erfahren

Alleinerziehende brauchen mehr Unterstützung – Betreuung in Kitas ist unbedingt sicherzustellen

Dortmund, 27. Januar 2021. Die katholische Arbeitsgemeinschaft Interessenvertretung Alleinerziehende (AGIA) fordert von den Verantwortlichen in der Politik, für Alleinerziehende die Inanspruchnahme von Notbetreuung in Kitas sicherzustellen. Unbedingt zu vermeiden ist die bestehende Erklärungsnot, in die Alleinerziehende immer wieder geraten. Alleinerziehende treffen die weiterhin notwendigen Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung besonders hart. Gerade bei jüngeren Kindern bringt die…

mehr erfahren

SkF lässt die Menschen nicht allein – doch verlängerter Lockdown belastet auch Fachkräfte der sozialen Arbeit

Dortmund, 20.01.2021. Auch unter den verschärften Bedingungen des aktuellen Lockdowns bietet der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) weiterhin Beratung und Hilfe an. „Die Einrichtungen und Dienste des SkF tun alles, um die Menschen gerade jetzt nicht allein zu lassen“, betont Hildegard Eckert, Bundesvorsitzende des SkF. Doch die verschärften Regeln des verlängerten Lockdowns belasten nicht nur Wirtschaft,…

mehr erfahren

„Sozialpolitische Unwucht“: Familienbund fordert fairen Lastenausgleich zwischen Familien und Wirtschaft bei Corona-Maßnahmen | Familienbund der Katholiken

„Sozialpolitische Unwucht“: Familienbund fordert fairen Lastenausgleich zwischen Familien und Wirtschaft bei Corona-Maßnahmen | Familienbund der Katholiken Berlin, 18. Januar 2021 – „Im Rahmen der Corona-Maßnahmen muss die Bundesregierung die Wirtschaft stärker in die Verantwortung nehmen“, erklärte Familienbund-Präsident Ulrich Hoffmann heute in Berlin angesichts des morgigen Treffens der Bundeskanzlerin mit den Länderchefs zum Umgang mit der…

mehr erfahren

Ein Weihnachtsessen für alle

Ökumenische Weihnachtstütenaktion des Sozialdienstes katholischer Frauen Warburg (youngcaritas), der Diakonie (Mittagstisch), und des Pastoralverbundes Warburg bereitete Besucher*innen des Warburger Mittagstisches eine Freude zu Weihnachten „Dass wir Menschen in dieser besonderen Zeit zusammenhalten und uns gegenseitig zeigen, dass wir einander denken, war gerade zum letzten Weihnachtsfest wichtig“, so Gertrud Flore, Geschäftsführerin beim Sozialdienst katholischer Frauen. Der…

mehr erfahren

An die Wand geworfen

Anlässlich der diesjährigen Jahreskampagne „Sei gut, Mensch“ haben die sieben caritativen Fachverbände eine gemeinsame Fotopräsentation entwickelt, die an Hauswände gestrahlt werden kann. Die Fotos zeigen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den sieben Fachverbänden bei ihren jeweiligen Tätigkeiten. Jeder Verband ist mit zwei Fotos dabei. Die Fotos sind zu einer Präsentation zusammengestellt worden. Wir möchten damit…

mehr erfahren

Vergabe des Innovationsförderpreises SkFM 2020 Plätze 1 – 3

In diesem Monat wurde der Innovationsförderpreis verliehen. Den ersten Platz erhielt Franz & Carla vom SkF Gütersloh (Café-Beratung-Bekleidung), auf dem zweiten Platz stehen der SkF und SKM Lippstadt mit einer Suchmaschine für caritative Angebote und den dritten Platz nimmt der SkF Dortmund-Hörde mit dem Projekt „Gesund und älter werden und bleiben – von der Seniorenberatung…

mehr erfahren